Social Plattform für Volkswagen

Challenge accepted

xStarters ist ein Innovationsprogramm der Volkswagen Group. Es ist eine Plattform, auf der sich Jugendliche zu sozialen Themen informieren, austauschen und selber aktiv werden können – durch Challenges, um ihre eigenen Ideen kreativ und effizient umzusetzen.

Icons verbildlichen Auge, Idee, Stift und Pokal
Animierter Screen scrollt durch die xStarters Website

Erreichen, inspirieren, aktivieren

Das sind die drei Kernziele der sozialen Plattform xStarters. Sie richtet sich an Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren und klärt über soziale und nachhaltige Themen auf, unter anderem durch das Magazin, das über spannende Start-ups, Nachhaltigkeitsthemen und Rund-um-Informationen zur aktuellen Challenge berichtet. Dabei hat sie keinen lehrenden Charakter - sondern einen motivierenden. Die hafenkrone ist für Konzeption und Design der Plattform zuständig und unterstützt das Team von xStarters tatkräftig bei der Contenterstellung und Verbreitung in den sozialen Medien. Für die technische Umsetzung sind unsere Partner von elbformat und bornholdtlee verantwortlich.

Zwei Teenagerinnen schauen vergnügt auf ein Smartphone

Heute eine sozialere Welt für morgen schaffen

Zentraler Anlaufpunkt der Plattform ist die xStarters Website. Hier können sich die Jugendlichen informieren, sich im Magazin inspieren lassen und an den verschiedenen Challenges teilnehmen.

Animiertes Icon zeigt Brille mit hochgezogenen Augenbrauen
Animiertes Icon zeigt zwinkerndes Auge
xStarters Website auf mobiler Ansicht

Gemeinsam stark

Die Challenges geben jeweils ein Thema vor, zu welchen Ideen eingereicht werden. Um teilzunehmen, müssen sich die Jungendlichen kurz registrieren, einzeln oder im Team und ihre Ideen vorstellen. Wie, das ist ihnen frei gelassen.

xstarters.digital
Eine ausgewogene Mischung aus Themen, Funktion und Konfetti.
lena konopka, ux-designerin
Blau kolorierte Hand, die viele Stifte hält

An alle gedacht: Lehrer und Eltern

Auch sie sind relevant und werden mit einem eigenen Bereich angesprochen. Hier finden sie alle für sie wichtigen Informationen rund um xStarters. Beispielsweise Workshop-Materialien, damit Schulen diese auch eigenständig und dennoch effizient ein- und umsetzen können. Transparenz spielt eine große Rolle, denn neben dem informativen Charakter wird hier auch auf Feel Good gesetzt.

xStarters animierte Ansicht mobile screen

Vielseitig erklärt

Manchmal sagt ein Video mehr als tausend Worte. Und transportiert darüber hinaus Inhalte, die Bild und Text nicht leisten können. Die besondere Herausforderung hier ist die Einbindung verschiedener Bewegtbild-Formate - beispielsweise auch kleine Microanimationen in Form bewegter Icons. Zudem muss das richtige Maß gefunden werden: Reizüberflutung beim User wollen wir nicht. Langeweile ebenso wenig. Alltags- und zukunftstauglich soll es auch sein. Für die Zielgruppe gilt: mobile first. Für die Redakteure: leichtes umsetzen bei der Contentpflege.

Ein funktionierendes Netzwerk

"Meine Bildung hab' ich aus dem Internet", würde ein One-Hit-Wonder heute klingen. 16- bis 20-Jährige leben mit dem Smartphone in der Hand, Social Media wird zum persönlichen Austausch wie zur Informationsbeschaffung genutzt. Um auch dort reichweitentauglich zu agieren, haben wir einen Guide für eine einheitliche Kommunikation geschaffen - mit How to's für ein einheitliches und lebendiges Design und ein cooles Nutzererlebnis in der Zielgruppe, auf dem auch beim schnellsten Scrollen Daumen und Blick bei den wirklich wichtigen Dingen kurz innehalten.

Übersicht des Instagram-Accounts von xStarters

Sie möchten auch so etwas?

Kein Problem. Schicken Sie uns einfach eine kurze Nachricht. Wir melden uns bei Ihnen.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

Mehr Projekte

Design, Social, SEO

Website für IG Metall

Website für IG Metall
Content, Design, SEO, Marketing

Website für den Trendexplorer

Website für den Trendexplorer