Website für Brückensteine Careleaver

Mach mal laut!

Weil bunt das Laut im Visuellen ist und Farben eh nie aus der Mode kommen. Genauso wenig wie das Thema Careleaver. Was das ist? Gute Frage, denn der Begriff ist noch viel zu wenig Leuten eben genau das: ein Begriff. Die Initiative Brückensteine arbeitet daran, die Thematik bekannter zu machen. Und Careleavern den Einstieg in ein selbstständiges Leben zu vereinfachen.

Fehler im System

Was passiert eigentlich mit Heranwachsenden, die in Heimen oder Pflegefamilien aufwachsen und dann plötzlich 18 Jahre alt werden? Richtig, auf dem Papier sind sie volljährig. Wo sich andere Adoleszente freuen, endlich den Führerschein zu machen oder das Entschuldigungsheft in der Schule selber ausfüllen zu können, sehen sich sogenannte Careleaver vor ganz andere Herausforderungen gestellt: Mit einem Mal ist niemand mehr für sie zuständig, um Wohnung, Ausbildung, Studium, Führerschein und Co müssen sie sich selber kümmern. Dass da auch kein mit der Geburt angelegtes Sparbuch auf sie wartet und den Start in die Eigenständigkeit erleichtert, ist auch klar.

Was sind Brückensteine?

Brückensteine ist eine deutschlandweite Initiative, die sich genau diesem Umstand angenommen hat. Zum einen mit Kommunikation nach außen, um auf genau diesen Fehler im System hinzuweisen, ihn bekannter zu machen, damit hier Änderungen passieren. Und auch nach innen, um Careleavern eine Anlaufstelle und Plattform zu bieten, die ihnen Unterstützung, Begleitung und den Austausch miteinander ermöglicht.

Schwere Kost? Nicht auf den ersten Blick

Genau das war der Wunsch der neuen Kunden der hafenkrone. Auch wenn das Thema wichtig und ernst ist, soll der Besuch der Brückensteine-Website vor allem zwei Dinge: informieren und Spaß machen.

Projektumfang:

  • Sitemap entwickeln
  • Logogestaltung
  • Designkonzept
  • Corporate Language
  • Erstellung SEO-Guide
  • Qualitätssicherung
  • Gemeinsame Entscheidung CMS
  • Technische Umsetzung der Website

Bringt Farbe ins Thema

Hatten wir schon erwähnt, dass es bunt ist? Feuer frei ist natürlich das liebste Briefing für einen Designer. Um es freundlich und jugendlich auf der einen Seite und niedrigschwellig und mit Highlights auf der anderen Seite gestalten zu können, wurden Pantonefächer geschwungen und folgende vier Farben festgelegt, die sowohl im gesamten Zusammenspiel als auch in allen möglichen Einzelkombinationen funktionieren. Zahlreiche Transitions und animierte Elemente bereiten bei jedem Scrollen Freude.

Rundum zufrieden und voll bewegt

Um den Kreis zu schließen, sei noch einmal besondere Aufmerksamkeit auf das Logo gelegt. Vom Brücken bauen und Hürden überwinden über ganzheitliche Strukturen und Hilfen hin zu dem Ansprechpartner für alle – nämlich in 360 Grad. All diese Informationen und Ableitungen stecken in dem neuen Logo für Brückensteine. Aber auch statisch auf Visitenkarten und ähnlichem macht es eine ziemlich gute Figur.

Geschichten, die das Leben schreibt

Es gibt auf jeden Fall einiges zu erzählen. In Text, Bildern oder Video, die Inhalte gehen hier niemals aus. Ob Projekte in ganz Deutschland oder die Geschichten und persönlichen Erfahrungen von anderen Careleavern in Interviews, ob die nächsten Termine im Kalender oder alle News aus dem Bereich der Leaving Care – auf brueckensteine.de findet alles seinen Platz und jeder seine Infos. Und alle, die als Laien in das Thema einsteigen, werden direkt abgeholt: von starken Aussagen, die prominent platziert und als Highlight markiert werden.

Zur Website

Sie möchten auch so etwas?

Kein Problem. Schicken Sie uns einfach eine kurze Nachricht. Wir melden uns bei Ihnen.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

Mehr Projekte

Design, Social, SEO

Website für IG Metall

Website für IG Metall
Content, Design, SEO, Marketing

Website für den Trendexplorer

Website für den Trendexplorer